Jugendwerk im Ortenaukreis e.V.

Allgemeines


Zugegeben, wir sind nicht gerade leicht zu finden. Wer sich aber die kleine Mühe macht hier herauf zu kommen, 450 m.ü.M., wird schnell feststellen, dass der Freizeithof weit mehr zu bieten hat als eine sagenhafte Aussicht in den Schwarzwald und in die Rheinebene, bis zu den Vogesen. Seit 1978 ist der Freizeithof Langenhard mit seinen beiden Freizeit – und Tagungshäusern sowie einem Zeltplatz und einem großen Sport- und Freizeitgelände, zentrale Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Vereine, Verbände, Schulen, soziale Einrichtungen und sonstige in der Jugendarbeit tätige Institutionen.

Die Förderung, Schaffung und Unterhaltung von Jugendbildungs- und Jugendfreizeitstätten sowie Jugenderholungs- und Jugendfreizeitmaßnahmen, internationale Begegnungen, die Aus- und Fortbildung von haupt- und ehrenamtlichen Jugendleitern und Multiplikatoren sowie die außerschulische Jugendbildung, sind Aufgaben, die der Verein in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich und in völlig unterschiedlichen Bereichen und Projekten wahrgenommen hat.

Hierbei hat der Verein nicht nur regionale, sondern auch überregionale Bedeutung erlangt.

Gruppen, die den Freizeithof belegt haben, kehren immer wieder gerne zurück.